AUS- UND FORTBILDUNG


Bilder finden Sie im Archiv.

Bitte beachten Sie unbedingt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kreissportverbandes Rendsburg‐Eckernförde e. V. (KSV RD‐ECK) für die Teilnahme an Aus‐ u. Fortbildungsveranstaltungen.

Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen des KSV RD-ECK
AGB_2018MAI02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.1 KB

Fortbildungsangebote

 Das Bildungswerk des Landessportverbandes bietet vielfältige Fortbildungsangebote an.

DIE GEPLANTEN LEHRGÄNGE FÜR 2019

Der Kreissportverband Rendsburg-Eckernförde e.V. bietet seit 2018 in Zusammenarbeit mit den Sportverbänden Nordfriesland, Schleswig-Flensburg und Flensburg ein interessantes Aus- und Fortbildungsprogramm an.

Auch für das Jahr 2019 bieten wir Ihnen wieder viele interessante Fortbildungsangebote und Workshops an.

Nachfolgend finden Sie die aktuelle Broschüre 2019 im PDF-Format zum Download oder zum Anschauen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Download
Aus- und Fortbildungsprogramm 2019
Fortbildung_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

Im Folgenden finden Sie die geplanten Workshops des KSV RD-Eck für 2019.
Flyer sowie weitere Informationen hierzu folgen im neuen Jahr.


Ab 31.08.2019 - Lehrgang zum Erwerb der DOSB-C-Lizenz

Anmeldung nur über den LSV-Bildungsserver "SAMS" für Interessenten, die am gesamten Lehrgang teilnehmen!

Wenn Sie sich nur für einzelne Module des Lehrgangs interessieren, setzen Sie sich bitte mit dem KSV RD-Eck telefonisch unter Telefon 04331-27105 in Verbindung.

 

Grundkurs - 40 LE

31. August / 01. September 2019

07./08. September 2019

14. September 2019

Sa. von 13:00 - 19:00 Uhr

So. von 09.00 – 15.00 Uhr

in Rendsburg

 

Aufbaukurs - 40 LE

15. September 2019

28./29. September 2019

26./27. Oktober 2019

Sa. von 13:00 - 19:00 Uhr

So. von 09.00 – 15.00 Uhr

in Rendsburg

 

Schwerpunktkurs „Fitness“ - 40 LE

09./10. November 2019

16./17. November 2019

30. November 2019

Sa. von 13:00 - 19:00 Uhr

So. von 09.00 – 15.00 Uhr

in Rendsburg

 

Prüfung:

01. Dezember 2019

in Rendsburg

 

Lehrgangsgebühr:

Die Gebühr beträgt für den gesamten Lehrgang 180,- Euro bzw. 60,- Euro pro Modul.