NEWS


Ältere Nachrichten finden Sie unter "Archiv"


Das Bildungs-Programm für 2020 ist erschienen!

Der Kreissportverband Rendsburg-Eckernförde e.V. bietet seit 2018 in Zusammenarbeit mit den Sportverbänden Nordfriesland, Schleswig-Flensburg und Flensburg ein interessantes Aus- und Fortbildungsprogramm an.

Auch für das Jahr 2020 haben wir Ihnen wieder viele interessante Fortbildungsangebote und Workshops zusammengestellt.

Nachfolgend finden Sie die aktuelle Broschüre 2020 im PDF-Format zum Download oder zum Anschauen. Unsere Bildungsangebote finden Sie auch auf dieser Homepage unter der Rubrik "Themen und Projekte/Aus- und Fortbildung".

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Download
Aus- und Fortbildungsprogramm 2020
Fortbildung KSVs 2020 i.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Regionaler Sportdialog in Büdelsdorf

Wie am Vorabend, hat der Kreissportverband RD-ECK zu einem regionalen Sportdialog – dieses Mal in Büdelsdorf – eingeladen. Rund 20 Vereinsvertreter sind der Einladung gefolgt und haben sich am Mittwochabend, den 04.12.2019, in einem konstruktiven Gespräch über Mitgliederentwicklungen, Übungsleiterakquise, die Umsetzung der Sportentwicklungsplanung für den Raum Rendsburg/ Büdelsdorf sowie Kooperationsmöglichkeiten ausgetauscht.
Erfreulich war die Teilnahme von neun der 30 eingeladenen Sportvereine, die rund 35% der Sportvereinsmitglieder vertraten.

Die regionalen Sportdialoge dienen dazu, dem Kreissportverband einen Einblick in die Zukunftspläne, Sorgen und Nöte der Sportvereine zu verschaffen und bieten zugleich die Gelegenheit, Unterstützungsmöglichkeiten durch den KSV aufzuzeigen.

 

Wir bedanken uns herzlich beim Büdelsdorfer Tennisclub, der sein Vereinsheim für den Sportdialog zur Verfügung gestellt hat, sowie den anwesenden Vereinen für einen anregenden Austausch.


Regionaler Sportdialog in Fockbek

Am Dienstagabend, den 03.12.2019, versammelten sich 15 Vereinsvertreter in der neuen Harald-Striewski-Halle des SV Fockbek, um sich über aktuelle Themen, wie Übungsleitermangel, ehrenamtliches Engagement und Sporttrends auszutauschen. Die anwesenden Vereine vertraten dabei rund 50% aller Sportvereinsmitglieder aus dem Amt Fockbek.

Der Kreissportverband RD-ECK bedankt sich für einen interessanten Austausch und freut sich auf einen ebenso lebendigen Sportdialog am 04.12.2019 in Büdelsdorf. 

 


Wahl der Sportler des Jahres 2019 in Schleswig-Holstein

Die Auszeichnung der schleswig-holsteinischen Sportler des Jahres bildet den alljährlichen Abschluss eines Sportjahres in Schleswig-Holstein. Diese traditionell vom Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) und der Vereinigung der Schleswig-Holsteinischen Sportjournalisten veranstaltete Wahl ist die einzige landesweite Sportlerwahl.
Sportinteressierte können ab sofort bis zum 16. Dezember 2019 um 12 Uhr über ein Internet-Voting auf www.ndr.de/sh die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres 2019 in Schleswig-Holstein wählen.

Nähere Informationen zur Wahl (u.a. die Namen der Nominierten) entnehmen Sie bitte der LSV-Pressemitteilung.vom 25.11.2019 zum Start der Wahl der "Sportler des Jahres 2019 in Schleswig-Holstein".

Download
LSV-Pressemitteilung "Wahl der Sportler des Jahres 2019 in Schleswig-Holstein"
18- LSV-Pressemitteilung zur Wahl der Sp
Adobe Acrobat Dokument 76.0 KB

Über 70 neue Registrierungen im Übungsleiterpool

Wie in den vergangenen Jahren, waren wir auch dieses Jahr

(12. und 13.11.2019) wieder mit unserem Informationsstand im Sportforum der Universität Kiel und haben die Studenten über die Möglichkeiten und Vorteile informiert, in einem Sportverein als Übungsleiter oder -assistent tätig zu werden. Dabei haben wir unseren Übungsleiterpool beworben und über 70 neue Registrierungen erhalten. 

Unsere Mitgliedsvereine können ab sofort auch auf diese Kontaktdaten zurückgreifen. Der genaue Ablauf wird unter dem Menüpunkt "Übungsleiterpool" beschrieben.

 

 

Der KSV RD-ECK bedankt sich beim Sportinstitut der Uni Kiel für die Unterstützung.


Sportjugend ehrt die erfolgreichsten Nachwuchssportlerinnen und –sportler des Landes

(vlnr): Norick Blödorn, Hans-Jakob Tiessen (LSV-Präsident), Moritz Klingfurt, Gyde Opitz (Sparkassen- und Giroverband), Judith Guhse, Hans-Joachim Grote (Innenminister SH), Janne Ohrt und Matthias Hansen (Vorsitzender der sjsh). Foto: Frank Peter
(vlnr): Norick Blödorn, Hans-Jakob Tiessen (LSV-Präsident), Moritz Klingfurt, Gyde Opitz (Sparkassen- und Giroverband), Judith Guhse, Hans-Joachim Grote (Innenminister SH), Janne Ohrt und Matthias Hansen (Vorsitzender der sjsh). Foto: Frank Peter

Die Sportjugend Schleswig-Holstein im Landessportverband hat anlässlich der Jugendmeisterehrung am 20. November 2019 142 jugendliche Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene geehrt.

 

Bei der Ehrungsveranstaltung im Kieler „Haus des Sports“ wurden die Nachwuchssportlerinnen und –sportler durch den Innenminister des Landes Schleswig-Holstein, Hans-Joachim Grote, den Präsidenten des Landessportverbandes, Hans-Jakob Tiessen, die Abteilungsleiterin Kommunikation und Gesellschaftliches Engagement des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein, Gyde Opitz, und durch den Vorsitzenden der Sportjugend Schleswig-Holstein, Matthias Hansen, ausgezeichnet.

 

 

 

Unter den 142 Geehrten waren auch sieben erfolgreiche Nachwuchssportlerinnen und -sportler aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Weitere Informationen in der Medien-Info. 

 

Download
Medieninfo Jugendmeisterehrung 2019
Jugendmeister aus RD-ECK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.1 KB
Download
Jugendmeister aus RD-ECK
Jugendmeister aus RD-ECK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.1 KB

Acht Vereine sprangen, hüpften und tobten beim Team-Event der Sportjugend im Sprungraum Kiel.

Am vergangenen Samstag, den 02. November 2019, konnte sich die Kreissportjugend RD-ECK über die Teilnahme von acht Sportvereinen am Team-Event im Sprungraum Kiel freuen. Nachdem die zunächst angestrebte Teilnehmerzahl von 30 „Springern“ (pro Verein 5 TeilnehmerInnen) schnell erreicht war, konnten erfreulicherweise zehn zusätzliche Plätze nachgeordert und besetzt werden. Begleitet von zwei Trainern des Sprungraums konnten die TeilnehmerInnen zwei Stunden lang die 13 verschiedenen Sprungflächen entdecken. Vom Ninja Parcour, über den Dodgeball Court bis hin zur Schnitzelgrube – der Sprungraum ließ keine Wünsche offen. Natürlich haben es sich die beiden Beisitzer der Sportjugend, Ingo Fassbender und Aileen Doose, nicht nehmen lassen, ebenfalls die Sportkleidung überzustreifen und mitzuspringen.
Im Anschluss an einen sportlich aktiven Mittag konnten die TeilnehmerInnen sich mit verschiedenen Speisen des Gastrobereiches stärken und das Erlebte bei netten Gesprächen Revue passieren lassen. 

 

Wir hoffen, alle Beteiligten hatten genauso viel Spaß wie wir! 


Die Sportjugend (sjsh) und die Schleswig-Holstein Netz AG zeichnen zwei Vereine mit dem Starter-Paket „Kein Kind ohne Sport!“ aus.

 André Jeschkeit (SpVg Eidertal Molfsee, 4. v.r) sowie Nick Alexej Wriedt (3. v.r.) mit Amy Burkowski (2.v.r.) und Johanna Schaly (1. v.r.) - alle drei vom Dance & Fly Eckernförde
André Jeschkeit (SpVg Eidertal Molfsee, 4. v.r) sowie Nick Alexej Wriedt (3. v.r.) mit Amy Burkowski (2.v.r.) und Johanna Schaly (1. v.r.) - alle drei vom Dance & Fly Eckernförde

Die Sportjugend Schleswig-Holstein hat im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit Dance & Fly Eckernförde e.V. und die Spielvereinigung Eidertal Molfsee mit Starter-Paketen der Initiative „Kein Kind ohne Sport!“ ausgezeichnet.

Die Starter-Pakete werden von der Sportjugend Schleswig-Holstein mit Unterstützung der Schleswig-Holstein Netz AG an soziale Initiativen im Sport verliehen. Sie sollen es den Sportvereinen ermöglichen, ihr Projekt zu starten oder ein bestehendes Engagement zu

erweitern.

 

Ausführliche Details finden Sie in der Medieninformation.

Download
Medieninformation Starter Pakete Tag der Deutschen Einheit
Medieninformation_Starter-Pakete_Tag der
Adobe Acrobat Dokument 145.8 KB

Sportehrung 2019

Auch für das Sportjahr 2019 möchte der Kreis Rendsburg-Eckernförde in Zusammenarbeit mit dem KSV erfolgreiche Sportler und langjährig ehrenamtlich tätige Personen aus den Vereinen im Kreisgebiet ehren.


Die Veranstaltung findet am Freitag, 28. Februar 2020 um 17.00 Uhr im Kreishaus in Rendsburg statt.
Wir bitten Sie, mit Hilfe der Vordrucke  (siehe unten) Personen für die Sportehrung vorzuschlagen, die entweder besondere sportliche Erfolge (Landesmeister oder höher) erzielt haben oder die sich bereits über einen Zeitraum von mindestens 15 Jahren ehrenamtlich für den Sport engagieren.


Den vollständig ausgefüllten Vordruck bitte bis spätestens 01.12.2019 bei uns einreichen.
Später eingehende Meldungen von Ehrungsvorschlägen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Bitte verwenden Sie ausschließlich die vorgesehenen Formulare.

 

Weitere Informationen in der Rubrik „Themen und Projekte“ unter dem Unterpunkt „Ehrungen“

Download
Formular Ehrungsvorschlag 2019 "Ehrenamt"
Am PC ausfüllbar! Ausfüllen, auf lokalem PC abspeichern und ausdrucken!
Ehrungsvorschlag_Vordruck 2019_Ehrenamt
Adobe Acrobat Dokument 83.3 KB
Download
Formular Ehrungsvorschlag 2019 "Einzel/Paare"
Am PC ausfüllbar! Ausfüllen, auf lokalem PC abspeichern und ausdrucken!
Ehrungsvorschlag_Vordruck 2019_Einzel-Pa
Adobe Acrobat Dokument 95.5 KB
Download
Formular Ehrungsvorschlag 2019 "Mannschaften"
Am PC ausfüllbar! Ausfüllen, auf lokalem PC abspeichern und ausdrucken!
Ehrungsvorschlag_Vordruck 2019_Mannschaf
Adobe Acrobat Dokument 86.9 KB

Ehrung junger Ehrenamtlicher im Kieler Landeshaus

Die Sportjugend Schleswig-Holstein im Landessportverband Schleswig-Holstein hat am 25.09.2019 im Kieler Landeshaus 60 junge Menschen zwischen 15 und 26 Jahren für ihren herausragenden ehrenamtlichen Einsatz im Sport ausgezeichnet.
Anlässlich der alle zwei Jahre stattfindenden „Ehrung junger Ehrenamtlicher“ dankte der Sportjugend-Vorsitzende Matthias Hansen den Jugendlichen für ihr freiwilliges Engagement und motivierte sie, sich auch zukünftig im Sport und darüber hinaus für andere einzusetzen.

 

Bildunterschrift Kreis Rendsburg-Eckernförde v.l.n.r.:

Matthias Hansen (Vorsitzender der Sportjugend), Endrit Djafa (BC 78 Eckernförde), Mirko Ott (TSV Vorwärts Hademarschen von 1888), Philipp Rusch (TSV Kronshagen), Aminata Touré (Vizepräsidentin des Schleswig-Holsteinischen Landtages), Hans-Jakob Tiessen (Präsident des Landessportverbandes).

Download
Medieninformation Ehrung junger Ehrenamtlicher
Medieninformation Ehrung junger Ehrenamt
Adobe Acrobat Dokument 332.0 KB

Interessante Workshops führten Sportbegeisterte "Fit und gesund in die Zukunft"

Über 60 Sportinteressierte (Übungsleiter und ältere Menschen) betätigten sich auch in diesem Jahr sportlich und wurden unter fachkundiger Anleitung durch die Veranstaltung "Fit und gesund in die Zukunft" am 21. September 2019 in Eckernförde geführt.
Der diesjährige Seniorensporttag vom KSV Rendsburg-Eckernförde fand bereits zum 19.ten mit Erfolg mal statt.

Bilder hierzu finden Sie in unserem Archiv.

 

Der nächste Seniorensporttag startet am 19. September 2020.

 


Fünf Vereine mit dem Starter-Paket "Kein Kind ohne Sport" ausgezeichnet

Im Rahmen des Schleswig-Holstein Netz Cup in Rendsburg wurden der Osterrönfelder SV, der Schülper SV, der TSV Breiholz, der TuS Rotenhof und der Westerrönfelder SV von der Sportjugend Schleswig-Holstein (sjsh) und der Schleswig-Holstein Netz AG mit Starter-Paketen der Initiative

„Kein Kind ohne Sport!“ ausgezeichnet.

Diese von der Schleswig-Holstein Netz AG geförderten Pakete, mit denen das soziale Engagement im Kinder- und Jugendsport gewürdigt wird, erhielten die Vereine von der stellvertretenden Sportjugend-Vorsitzenden Marion Blasig überreicht.

Ausführliche Informationen hierzu in der Medieninformation.

Download
Medieninformation Starter-Pakete "Kein Kind ohne Sport" 2019
Medieninformation_Starter-Pakete_SH Netz
Adobe Acrobat Dokument 144.4 KB

Sportstätten und Mikroplastik

Zum Thema "Sportstätten und Mikroplastik" informiert der DOSB auf seiner erst kürzlich eingerichteten Internetseite www.dosb.de/mikroplastik.
Auf dieser Seite finden sich wichtige Dokumente und Informationen zu relevanten Fragen und Antworten rund um das Thema Sportstätten für Sportvereine und –verbände und die Fachwelt. Der DOSB wird diese Seite nach und nach durch weitere Dokumente ergänzen.

Der LSV hat das Thema Mikroplastik auf seiner Homepage ebenfalls eingestellt ( https://www.lsv-sh.de/sportwelten-projekte/sport-umwelt/sportstaettensanierung/kunstrasen/ ) und wird diese Seite auch weiterhin mit aktuellen Informationen ergänzen.


Fördermöglichkeiten eSports durch das Land Schleswig-Holstein

siehe hierzu: (Quelle: Landesportal Schleswig-Holstein / https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/S/sport/eSports.html)