NEWS


Ältere Nachrichten finden Sie unter "Archiv"


Bastian Jacobsen ist Nachfolger von Stefan Malcherowitz

Liebe Sportfreunde,

nachdem unser Sportreferent Stefan Malcherowitz plötzlich und unerwartet zum 01. Dezember eine neue Beschäftigung in Berlin angenommen hat, freuen wir uns, dass es uns gelungen ist, die Stelle neu zu besetzen.

Herr Bastian Jacobsen wird ab Montag, 17. Dezember 2018 die Tätigkeit des Sportreferenten fortführen.

Bastian Jacobsen ist 26 Jahre alt und hat das Studium der Sportwissenschaften mit Bachelor und Master abgeschlossen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 


Wahl der "Sportler des Jahres 2018 in Schleswig-Holstein"

Die Auszeichnung der schleswig-holsteinischen Sportler des Jahres bildet den alljährlichen Abschluss eines Sportjahres in Schleswig-Holstein. Diese traditionell vom Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) und der Vereinigung der Schleswig-Holsteinischen Sportjournalisten veranstaltete Wahl ist die einzige landesweite Sportlerwahl.
Sportinteressierte können bis zum 10.12. 2018 um 12 Uhr über ein Internet-Voting auf www.ndr.de/sh die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres 2018 in Schleswig-Holstein wählen.
Aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde stehen Jessica Ehlers (Marathon / SG Athletico Büdelsdorf), Florian Kahllund (Bogenschießen / SSC Fockbek) und Dominic Ressel (Judo / TSV Kronshagen) zur Wahl.

Nähere Informationen zur Wahl (u.a. die Namen der Nominierten in den oben genannten drei Kategorien) entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.

Download
Pressemitteilung zur Wahl der Sportler des Jahres
16- LSV-Pressemitteilung zur Wahl der Sp
Adobe Acrobat Dokument 76.1 KB

19.11.2018 - Sportjugend verleiht den Förderpreis "Kein Kind ohne Sport!" 2018

Bildunterschrift zum Foto „Förderpreis 2018_Basketball-Club Rendsburg“ (Foto links):
Von links nach rechts: Marion Blasig (Sportjugend Schleswig-Holstein), Andrea Kraus (Firmengruppe Hugo Hamann, Heinr. Hünicke und Jacob Erichsen), Timo Wöhlst, Lena Köhncke und Antje Mevius (alle Basketball-Club Rendsburg) sowie Anneke Borchert (Autokraft GmbH).

Bildunterschrift zum Foto „Förderpreis 2018_Rendsburger Primaner RC“ (Foto rechts):
Von links nach rechts: Andrea Kraus (Firmengruppe Hugo Hamann, Heinr. Hünicke und Jacob Erichsen), Marion Blasig (Sportjugend Schleswig-Holstein), Sofie Petersen und Thorben Walter (beide Rendsburger Primaner Ruderclub) sowie Anneke Borchert (Autokraft GmbH).

Die Sportjugend Schleswig-Holstein im Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) hat am 19. November 2018 in Kiel auch zwei Sportvereine aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde mit dem Förderpreis „Kein Kind ohne Sport!“ 2018 ausgezeichnet.

Der Rendsburger Primaner Ruderclub und der Basketball-Club Rendsburg wurden für ihr außergewöhnliches Engagement zugunsten sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher im Sport geehrt.

Weitere Informationen in der Medien-Info.

Download
Medieninformation zur Verleihung Förderpreis 2018
Medieninformation_Verleihung Förderpreis
Adobe Acrobat Dokument 164.5 KB

14.11.2018 - Jugendmeisterehrung 2018

(vlnr) Luca Vogel, Hans-Jakob Tiessen (Präsident LSV), Leon Werner, Gyde Opitz (Abteilungsleiterin Sparkassen- und Giroverband), Tim Vogel, Matthias Hansen (Vorsitzender sjsh), Hans-Joachim Grote (Innenminister SH).
(vlnr) Luca Vogel, Hans-Jakob Tiessen (Präsident LSV), Leon Werner, Gyde Opitz (Abteilungsleiterin Sparkassen- und Giroverband), Tim Vogel, Matthias Hansen (Vorsitzender sjsh), Hans-Joachim Grote (Innenminister SH).

Anlässlich der Jugendmeisterehrung der Sportjugend Schleswig-Holstein am 14. November 2018 in Kiel wurden auch Sportler aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde geehrt:

Freya Felicke vom Verein Wind u. Welle für den 5. Platz bei der Jugendweltmeisterschaft im Segeln (29er Klasse Girl)   

und die Spieler der Floorballmannschaft Seabulls (SG TSV Tetenbüll / Gettorfer TV / Wyker TB) für die Deutsche Meisterschaft der U17 im Großfeld:

Mattia Bohnet, René Cordts, Finn Monir Deterding, Lea Maria Deterding, Leif Dunkel, Owen Hoffman-Anderson, Georg Christian Käber, Tim-Lucas Lange, Titus Oldenburg , Benne Jacob Rethwisch, Christian Rolf, Lennart Ovis Rother, Karl Scheffels, Djamel Tellissi, Torben Vehrs, Luca Vogel, Tim Vogel, Leon Werner, Paul Jannick Wieben.

Weitere Informationen in der Medien-Info.

Download
Medieninfo-Jugendmeisterehrung 2018
Medieninfo-Jugendmeisterehrung 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 269.5 KB

Neue Registrierungen im Übungsleiterpool

Wie in 2016 und 2017 waren wir auch dieses Jahr

(13. und 14.11.2018) wieder mit unserem Informationsstand im Sportforum der Universität Kiel und haben die Studenten über die Möglichkeiten und Vorteile informiert, in einem Sportverein als Übungsleiter oder -assistent tätig zu werden. Dabei haben wir unseren Übungsleiterpool beworben und über 40 neue Registrierungen erhalten. 

Unsere Mitgliedsvereine können ab sofort auch auf diese Kontaktdaten zurückgreifen. Der genaue Ablauf wird unter dem Menüpunkt "Übungsleiterpool" beschrieben.

 

 

Der KSV RD-ECK bedankt sich beim Sportinstitut und bei der Fachschaft Sport der Uni Kiel für die Unterstützung.


Das Fortbildungsprogramm 2019 ist da!

Der Kreissportverband Rendsburg-Eckernförde e.V. bietet seit 2018 in Zusammenarbeit mit den Sportverbänden Nordfriesland, Schleswig-Flensburg und Flensburg ein interessantes Aus- und Fortbildungsprogramm an.

Auch für das Jahr 2019 bieten wir Ihnen wieder viele interessante Fortbildungsangebote und Workshops an.

Nachfolgend finden Sie die aktuelle Broschüre 2019 im PDF-Format zum Download oder zum Anschauen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Download
Aus- und Fortbildungsprogramm 2019
Aus- und Fortbildungsprogramm der Sportverbände FL, NF, SL-FL und RD-ECK
Fortbildung_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

Vorschläge für die Sportehrung des Kreises RD-ECK

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sportehrung des Kreises Rendsburg-Eckernförde findet am 22. Februar 2019 um 17:00 Uhr im Kreishaus in Rendsburg statt. Ausgezeichnet werden erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sowie Personen, die durch langjähriges ehrenamtliches Engagement die vielfältigen sportlichen Aktivitäten im Kreis unterstützen.

 

Vorschläge zur Ehrung können mittels des unten stehenden Vordrucks eingereicht werden. Bitte beachten Sie dabei die Vorgehensweise, die Sie dem Anschreiben entnehmen können.

Download
Sportehrung Anschreiben
Anschreiben_Vereine.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.7 KB
Download
Sportehrung Vordruck Ehrungsvorschlag
Ehrungsvorschlag_Vordruck 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 203.6 KB

Rendsburger TSV wird mit dem Starter-Paket "Kein Kind ohne Sport" ausgezeichnet

Hans-Joachim Sommer, 2. Vorsitzender des Rendsburger TSV (3. v. links), nimmt im Rahmen der Freiwilligendienste-Jahrestagung ein Starter-Paket "Kein Kind ohne Sport" von der Sportjugend Schleswig-Holstein und der Schleswig-Holstein Netz AG entgegen.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Medieninformation:

Download
Medieninformation Starter-Pakete FWD-Jahrestagung
Medieninformation_FWD-Jahrestagung 2018.
Adobe Acrobat Dokument 143.7 KB

Zwei Vereine aus Schwansen erhielten Starter-Pakete "Kein Kind ohne Sport"

Im Rahmen des „Aktiv-Treff“ der Sportjugend Schleswig-Holstein (sjsh) erhielten der VfL Damp-Vogelsang und der TSV Waabs von der sjsh und der Schleswig-Holstein Netz AG jeweils ein Starter-Paket „Kein Kind ohne Sport!“. Die Pakete sollen als Unterstützung für

das nachhaltige soziale Engagement der beiden Vereine im Kinder- und Jugendsport dienen.

Ausführliches in der folgenden Medieninformation:

Download
Medieninformation Starter-Pakete Aktiv-Treff
Medieninformation_Starter-Pakete Aktiv-T
Adobe Acrobat Dokument 143.7 KB

Drei engagierte Rudervereine aus Rendsburg erhielten Starter-Pakete "Kein Kind ohne Sport"

Im Rahmen des Schleswig-Holstein Netz Cup 2018 erhielten drei Vereine aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde, der Helene-Lange Gymnasium Ruderclub, der Rendsburger Primaner Ruderclub sowie der Rendsburger Ruderverein von der Sportjugend Schleswig-Holstein (sjsh) und der Schleswig-Holstein Netz AG jeweils ein Starter-Paket „Kein Kind ohne Sport!“. Diese Rudervereine erhielten die Pakete als Unterstützung für ihr soziales Engagement im Kinder- und Jugendsport.

Ausführliches in der folgenden Medieninformation.

Download
Medieninformation Starter-Pakete SH Netz
Medieninformation_Starter-Pakete SH Netz
Adobe Acrobat Dokument 143.9 KB

Interessanter Nebenjob (auf Honorarbasis)

Wir suchen motivierte Vereinssportler, die Spaß an der Arbeit mit Geflüchteten haben. Ziel ist es, die Interessen der Geflüchteten am Vereinssport anhand eines Fragebogens zu erfragen und eine Bestandsaufnahme zu machen. Dadurch können anschließend die infrage kommenden Vereine kontaktiert und die Geflüchteten in die Sportgemeinschaft integriert werden.

 

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung inkl. Aufgabenbeschreibung und Rahmenbedingungen sind der Anlage zu entnehmen.

 

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die KSV-Geschäftsstelle (Tel.: 04331-27105; E-Mail: info@ksv-rd-eck.de).

Download
Stellenausschreibung_KSV_RD-ECK
Stellenausschreibung_KSV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 177.0 KB

66 Teilnehmer gingen am 15.09.2018 mit dem KSV RD-Eck "Fit und gesund in die Zukunft"

Auch in diesem Jahr folgten wieder Sportbegeisterte dem Angebot des 18. Seniorensporttages in Eckernförde. Dieses richtete sich an Übungsleiter und alle älteren Menschen, die Lust auf Bewegung haben. Aufgrund der Bauarbeiten in den Sporthallen des Schulzentrums Süd war das Angebot an Workshops allerdings etwas eingeschränkt.

Bilder der Veranstaltung wurden auf die Galerie unserer Homepage gestellt.


Abschlussbericht der Sportentwicklungsplanung für den Lebens- und Wirtschaftsraum Rendsburg liegt vor

 Wie bereits berichtet, wurden am 19.06.2018 im Bürgersaal Niederes- und Hohes Arsenal in Rendsburg die Ergebnisse der Sportentwicklungsplanung für den Lebens- und Wirtschaftsraum Rendsburg vorgestellt. 

 

Der Abschlussbericht mit allen Berechnungen, Analysen und Ergebnissen liegt nun ebenfalls vor - siehe Anhang.

 

Weitere Informationen zur Sportentwicklungsplanung finden Sie HIER.

 

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die aktive Mitarbeit!

Download
Abschlussbericht - SEP für den Lebens- und Wirtschaftsraum Rendsburg
SEP_Abschlussbericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

12.07.2018 - LSV-Aktion „Familien in Bewegung“: Der Mittelholsteinische Golfclub Aukrug bringt Familien erfolgreich gemeinsam auf den Platz

Dr. Thomas Liebsch-Dörschner, Vizepräsident des Landessportverbandes Schleswig-Holstein und erster Vorsitzender des Kreissportverbandes Rendsburg-Eckernförde, stellte heute (12.Juli) gemeinsam mit Torsten Schwenzfeier, Abteilungsleiter Marketing/Produkte der AOK NORDWEST, im Rahmen eines Besuchs beim Mittelholsteinischen Golfclub Aukrug (MHGC) die landesweite Aktion „Familien in Bewegung“ des Landessportverbandes Schleswig-Holstein vor. Zugleich erhielten alle Anwesenden einen persönlichen Eindruck von der praktischen Umsetzung der Aktion.

Im MHGC werden Eltern gemeinsam mit ihren Kindern erfolgreich unter dem Motto „Familien auf dem Platz“ für das Golfspielen begeistert. Mit der Aktion „Familien in Bewegung“ wollen der Landessportverband und sein Partner in ganz Schleswig-Holstein weitere Familien zu gemeinsamen sportlichen Aktivitäten motivieren.

Weitere Informationen in der LSV-Pressemitteilung.

Download
LSV Pressemitteilung "Familien in Bewegung"
11- LSV-Pressemitteilung zum Pressetermi
Adobe Acrobat Dokument 131.4 KB

Kreis RD-Eck stellt Mittel zur Sportstättensanierung zur Verfügung

Wie bereits zum Jahresende 2017 angekündigt, ist es nun soweit. Der Kreis Rendsburg-Eckernförde stellt für den Zeitraum 2018-2020 insgesamt eine Millionen Euro für die Sanierung von Sportstätten zur Verfügung, die Hälfte davon für vereinseigene Sportstätten.

Weitere Informationen in den beigefügten Downloads sowie unter Themen und Projekte/Fördermöglichkeiten.

Download
Vereinsinfo Sanierung Kreis RD-Eck
Vereinsinfo_Sanierung_Kreis_Mail.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.4 KB
Download
Richtlinie für die Sanierung von Sportstätten im Kreis RD-Eck vom 26.06.2018
Richtlinie_Sanierung_Kreis_Mail.pdf
Adobe Acrobat Dokument 381.8 KB
Download
Antragsformular Zuschuss Kreis RD-Eck
Antragsformular_Zuschuss_Kreis_Mail.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.8 KB

Handlungsempfehlungen für den Lebens- und Wirtschaftsraum Rendsburg liegen vor

Am vergangenen Dienstag, den 19.06.2018, wurden im Bürgersaal Niederes- und Hohes Arsenal in Rendsburg die Ergebnisse der Sportentwicklungsplanung für den Lebens- und Wirtschaftsraum Rendsburg vorgestellt. Das Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung (ikps) hat vor ca. 80 interessierten Gästen ausgewählte regionale Leitziele und lokale Handlungsempfehlungen für die 13 Kommunen in der Region präsentiert und das weitere Vorgehen erläutert.

 

Die Folien der Präsentation sowie die 24 regionalen Leitziele und 54 lokalen Handlungsempfehlungen, die im kooperativen Planungsprozess erarbeitet wurden, finden Sie in den unten stehenden Dokumenten. Der Abschlussbericht mit allen Berechnungen, Analysen und Ergebnissen folgt in Kürze.

 

Weitere Informationen zur Sportentwicklungsplanung finden Sie HIER.

 

Download
Leitziele und lokale Handlungsempfehlungen
Leitziele & Handlungsempfehlungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.7 KB
Download
Präsentation der Ergebnisse / 19.06.2018
180619 Rendsburg Vorstellung Ergebnisse.
Adobe Acrobat Dokument 211.1 KB