NEWS


Ältere Nachrichten finden Sie unter "Archiv"


Die Sportschützen Güby-Borgwedel sind Gewinner der Stromsparaktion "stromabwärts!"

16.02.2017

Mit "stromabwärts!" gewonnen (v.l.): EKSH-Geschäftsführer Stefan Sievers und Dr. Thomas Liebsch-Dörschner (Vorstandsmitglied Sport und Umwelt im Landessportverband) mit Gewinner Heinrich Lausen (Sportschützenverein Güby-Borgwedel), Carina Vogel (Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein), Schirmherr Prof. Dr. Mojib Latif (GEOMAR | Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel) und Projektleiter Dr. Klaus Wortmann (EKSH).

Nähere Informationen hierzu in der Presseinformation.

Download
Presseinformation "stromabwärts!"
082017_PI_stromabwaerts_SHeff-Z.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.3 KB

04. + 05.03.2017 - Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen

Zum Vergrößern anklicken!
Zum Vergrößern anklicken!

16.02.2017

Teilnehmer: Frauen ab 16 Jahren

Kurs: 04. + 05. März 2017 jeweils 10.00 - 15.00 Uhr

Ort: Schule Altstadt - Europaschule, kleine Halle, An der Bleiche 1, 24768 Rendsburg

Referenten: Anja Sievers, Kriminalpolizei,

Gerhard Rodigast, Ju Jitsu Lehrer und Judo Selbstverteidigungslehrer im Deutschen Judo Bund e.V.

Kosten: Keine

Anmeldung: Polizei Rendsburg, Tel.: 0 43 31 / 208 302

Bequeme Sachen mitbringen!

Getränke und kleine Snacks vorhanden!

Weitere Infos im Flyer links.


Mindestlohn in Schleswig-Holstein ab 01. Februar 2017

Ab Februar 2017 gibt es in Schleswig-Holstein drei verschiedene Mindestlöhne:

 

a) Den gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland: 8,84 Euro

 

b) 9,99 Euro bei öffentlichen Aufträgen

– das heißt:

Vergibt ein Verein oder Verband einen Auftrag an eine Firma und erhält hierfür Zuschüsse vom Landessportverband Schleswig-Holstein, ist darauf zu achten und ggf. von der entsprechenden Firma zu bescheinigen, dass diese einen Mindestlohn in Höhe von 9,99 Euro an ihre Mitarbeiter zahlt.

 

c) 9,18 Euro für Empfänger von Zuwendungen des Landes

- das bedeutet – keine Änderung für Arbeitnehmer - auch Minijobber - in den Vereinen und Verbänden, die dem Landessportverband Schleswig-Holstein und/oder den Kreissportverbänden in SH angeschlossen sind.

U.a. Reinigungskräfte, Platzwarte usw.

Diese Information liegt ebenfalls in der Rubrik "Steuern und Finanzen" unserer Homepage vor.


Neue Materialien zum neuen Sportabzeichen

Leistungskatalog, Prüfungswegweiser & Co. werden aktualisiert und sind ab dem 01. Januar 2017 gültig und online erhältlich.

Ausführliche Informationen und Materialien unter http://www.deutsches-sportabzeichen.de/de/das-sportabzeichen/materialien


Wahl Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2016 in Schleswig-Holstein

Bei der Wahl Sportlerin, Sportler des Jahres 2016 in Schleswig-Holstein  kamen auch Sportler aus dem Kreis Rendsburg- Eckernförde unter die ersten Drei. Wir gratulieren Lauritz Schoof zur Wahl zum Sportler des Jahres 2016  (Rendsburger Ruderverein) und Maya Rehberg (TSV Kronshagen) zum dritten Platz bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres.

Lauritz Schoof mit Innenminister Stefan Studt und Maya Rehberg mit Gratulanten (Fotos: LSV/Frank Peter) .

Zum C-Jugend-Turnteam, das mit dem Titel Sport-Newcomer des Jahres 2016 ausgezeichnet wurde, gehören auch Malte und Thore Beissel vom TSV Kronshagen.

Weitere Informationen: www.lsv-sh.de


Stellenangebot TSV Kronshagen

Der TSV Kronshagen sucht zum 01. April 2017 eine Büro-Fachkraft in unbefristeter Festanstellung (Teilzeit; 20 Wochenstunden).

Weitere Informationen unter "Vereine und Verbände"


Weihnachtsgrüße des 1.Vorsitzenden Dr. Thomas Liebsch-Dörschner

Download
Weihnachtsgrüße des 1. Vorsitzenden
Weihnachtsgrüße2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.6 KB

Sport-Mini-Kongress 2017

Die Workshops des Sport-Mini-Kongresses 2017 stehen fest und können dem unten angezeigten Flyer entnommen werden. Anmeldungen nehmen wir ab sofort gerne entgegen. Verwenden Sie hierzu bitte das unten angegebene Anmeldeformular, das sich bequem am PC ausfüllen und dann speichern lässt. (Es wird der Adobe Reader oder ein vergleichbares PDF-Anzeigeprogramm benötigt!)

Download
Broschüre Sport-Mini-Kongress 2017
Flyer-SMK-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Anmeldeformular Sport-Mini-Kongress, am PC ausfüllbar
Hinweis:
Nach dem Ausfüllen am PC mit "Speichern unter" auf dem eigenen PC speichern und diese PDF-Datei dann versenden bzw. ausdrucken.
Anmeldeformular SMK-2017-ausfüllbar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.1 KB

WIR BEWEGEN.SH ist die kostenlose Spendenplattform der Investitionsbank Schleswig-Holstein, kurz IB.SH. Sie hilft dabei, gemeinnützige Projekte in Schleswig-Holstein in die Tat umzusetzen.
Hier treffen Menschen mit guten Ideen auf Menschen, die diese Ideen finanziell unterstützen. Viele einzelne Spenden summieren sich im Idealfall zu dem benötigten Geldbetrag.

Ausführliche Informationen hierzu unter www.wir-bewegen.sh


Die Angebote für Aus- und Fortbildung in 2017 liegen vor

Ab sofort können die Angebote für Aus- und Weiterbildung in 2017 des Kreissportverbandes RD-ECK in einem Flyer angesehen werden, der auch zum Download vorliegt.

Download
Flyer Aus- und Fortbildungen des KSV RD-ECK 2017
Aus- und Fortbildungen 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 505.6 KB

Fortbildung Bewegungscoach Kinder am 19.03.2017 und 06.05.2017 in Neumünster

Neben der DOSB Lizenzausbildung wurde im Landessportverband ein neues kompaktes Segment entwickelt. Der Bewegungscoach bietet eine niedrigschwellige Einstiegsmöglichkeit für jeden, der eine Sportgruppe mit Kindern im Alter von 3 bis 8 Jahren leiten möchte.
Der KSV RD-ECK und der KSV NMS bieten den Bewegungscoach für den Bereich „Kinder“ in Anlehnung an das Konzept des LSV an. Es geht darum, ein Minimum an Inhalten zu vermitteln, um die Teilnehmer des Kurses in die Lage zu versetzen, selbstständig Sportgruppen zu leiten. Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular im beigefügten Flyer.

Download
Flyer Bewegungscoach Kinder 2017
Flyer_Bewegungscoach_Kinder_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 523.9 KB

Gettorfer TV wurde mit dem LSV-BARMER GEK-Breitensportpreis ausgezeichnet

von links: Stefan Studt, Gunnar Buchheim, Thomas Glüsing, Marius Ottner, Thomas Wortmann, Hans-Jakob Tiessen
von links: Stefan Studt, Gunnar Buchheim, Thomas Glüsing, Marius Ottner, Thomas Wortmann, Hans-Jakob Tiessen

Der Gettorfer TV wurde am 08. Dezember 2016 mit 10 weiteren Sportvereinen aus Schleswig-Holstein im Kieler „Haus des Sports“ im Rahmen der LSV-BARMER GEK-Breitensportpreisverleihung 2016 für beispielhafte Angebote und Projekte, die aufzeigen, dass der Sport in der Mitte der Gesellschaft steht, mit einem Preisgeld ausgezeichnet. Weitere Informationen in der Laudatio und der LSV-Pressemitteilung. (Foto: Thomas Eisenkrätzer, Abdruck honorarfrei!)

Download
Laudatio Gettorfer TV
Laudatio-Gettorfer TV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.5 KB
Download
LSV-Pressemitteilung zur Verleihung
22- LSV-Pressemitteilung zur Verleihung
Adobe Acrobat Dokument 90.5 KB

Ab 01.04.2017: Schwerpunktkurs mit Profil „Ältere“ der DOSB-C-Lizenz

In Kooperation mit dem Kreissportverband Neumünster führen wir 2017 den Schwerpunktkurs mit dem Profil „Ältere“ der DOSB C-Lizenz durch. Der Lehrgang richtet sich an alle Übungsleiter, die bereits den Grund- und Aufbaukurs erfolgreich abgeschlossen haben und seniorengerechte Sportangebote durchführen möchten.

Aufgrund des demografischen Wandels wird der Seniorensport immer wichtiger, sodass in diesem Bereich dringend qualifizierte Übungsleiter benötigt werden. Nutzen Sie deshalb diese Gelegenheit auch im Seniorensport aktiv zu werden und sichern Sie sich schnellstmöglich einen Platz in unserem Lehrgang. Details zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 

Termine:

Samstag 01.04. & Sonntag 02.04.2017

Christian-Timm-Schule Rendsburg

Jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

 

Samstag 13.05. & Sonntag 14.05.2017

Turnhalle Timmaspe

Jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

 

Samstag 10.06.2017 (Prüfung)

Christian-Timm-Schule Rendsburg

Ab 10:00 Uhr

 

Gebühr:

75 Euro (Vereinsmitgliedschaft erforderlich!)

 

Anmeldung (Formular siehe Flyer) an:

KSV-Geschäftsstelle

Am Grünen Kranz 4

24768 Rendsburg

Tel. 04331- 27105

Fax 04331- 5238

E-Mail: info@ksv-rd-eck.de

Download
Flyer
Flyer_DOSBC2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 517.9 KB

Erfolgreiche Promotion-Aktion im Sportforum der Universität Kiel

Der KSV Rendsburg-Eckernförde hat in Kooperation mit dem Sportverband Kiel am 09. und 10. November eine Promotion-Aktion im Sportforum der Universität Kiel durchgeführt. Ziel war es, Studenten über die Möglichkeiten und Vorteile zu informieren, in einem Sportverein als Übungsleiter oder –assistent tätig zu werden. Die Aktion wurde sehr positiv aufgenommen, sodass sich auch 54 Studenten für unseren Übungsleiterpool registriert haben. Es besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit für interessierte Übungsleiter –unabhängig ihrer Qualifikation- in unseren Pool aufgenommen zu werden. Zudem können Verantwortliche der Sportvereine ihre Anfragen veröffentlichen.

 

Den Übungsleiterpool und die Formulare zur Registrierung finden Sie HIER.


Lehrgänge Julas und Juleica 2017

Die aktuellen Flyer für die Lehrgänge Julas und Juleica 2017 liegen jetzt vor.

Anmeldungen werden ab sofort angenommen.

Download
Flyer Julas 2017
Flyer_Julas2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.3 KB
Download
Flyer Juleica 2017
Flyer_Juleica2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.6 KB

KSV goes Facebook

Wir sind seit Kurzem auch bei Facebook vertreten. Dort informieren wir über aktuelle Themen aus dem Sport sowie über anstehende Aus- und Fortbildungen, Informationsveranstaltungen und weitere Projekte.

 

Wir freuen uns auf euch!


Junge Turner des TSV Kronshagen mit dem "Grünen Band" ausgezeichnet

KRONSHAGEN. Vorbildliche Talentförderung wird belohnt: Für seine herausragende Nachwuchsarbeit im Gerätturnen hat der TSV Kronshagen als einer von 50 Sportvereinen in Deutschland „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung“ erhalten. Bereits zum 30. Mal durften sich Sportvereine über den vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Commerzbank verliehenen Preis und die damit verbundene Förderprämie von 5.000 Euro freuen.

Weitere Informationen hier.


Bei dem Modellprojekt „Lübecker Modell Bewegungswelten“ handelt es sich um ein präventives Bewegungsangebot für Pflegebedürftige, das in Kooperation zwischen Senioreneinrichtungen und Sportvereinen durchgeführt wird. Für die Umsetzung ist der Landessportverband Schleswig-Holstein zuständig, der eine solche Kooperation mit einem Übungsleiterzuschuss von 25€ pro Lerneinheit (maximal 40 Wochen bei zwei Lerneinheiten pro Woche) fördert. Zusätzlich wird ein Materialkoffer durch den LSV finanziert, der für die festgelegten Inhalte benötigt wird (Wert: ca. 700 €). Die Durchführung und Anleitung der Übungseinheiten erfolgt durch lizensierte Übungsleiter der örtlichen Sportvereine, die durch den Landessportverband speziell geschult werden. Für die Schulung wurden 3 Auswahltermine festgelegt.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare finden Sie hier:


Sportjugend und Schleswig-Holstein Netz AG zeichnen besonders engagierte Vereine mit Starter-Paketen „Kein Kind ohne Sport!” aus.

Vier besonders engagierte Vereine des Kreissportverbandes Rendsburg-Eckernförde wurden im Zuge der Siegerehrung für das härteste Ruderrennen der Welt (S-H Netz Cup) von der Sportjugend Schleswig-Holstein und der Schleswig-Holstein Netz AG mit Starter-Paketen „Kein Kind ohne Sport!” ausgestattet. v.l.n.r.: Holger Tiedtke (FT Eintracht Rendsburg), Marion Blasig (sjsh), Georgij Soroka (SFC Eiderstadt Rendsburg), Vertreterin des TSV Friedrichsberg-Busdorf (Schleswig-Fl.), Achim Sievers (TSV Vineta Audorf), Michael Polzin (KSV RD-ECK), Silke Rohwer (TuS Jevenstedt)
Weitere Informationen hierzu in der Pressemitteilung unter "Aktuelles".


Fit und gesund in die Zukunft am 17. September 2016

Unter dem neuen Titel "Fit und gesund in die Zukunft" amüsierten sich über 70 Teilnehmer in 19 verschiedenen Workshops, die von acht Referenten auf dem Seniorensporttag im Schulzentrum Süd in Eckernförde geleitet wurden .

Hier geht es zu einigen Bildern.


Sportehrung 2016

Die Ehrungsveranstaltung findet am Freitag, 24. Februar 2017 um 17.00 Uhr im Kreishaus in Rendsburg statt.

Wir bitten Sie, mit Hilfe des Vordruckes (siehe Rubrik "Downloads) Personen für die Sportehrung vorzuschlagen, die entweder besondere sportliche Erfolge (Landesmeister oder höher) erzielt haben oder die sich bereits über einen Zeitraum von mindestens 15 Jahren ehrenamtlich für den Sport engagieren.

Den vollständig ausgefüllten Vordruck reichen Sie bitte bis spätestens 15.11.2016 bei dem entsprechenden Kreisfachverband ein. Später eingehende Meldungen von Ehrungsvorschlägen können nicht mehr berücksichtigt werden.


Informationsveranstaltung und Ausbildung Integrationslotsen

Der Landessportverband möchte in den Sportvereinen und –verbänden auf Vereins- und Kreisebene in enger Kooperation mit den Bundesprogrammen „Integration durch Sport“, „Zusammenhalt durch Teilhabe“ und dem Landesprogramm „SPORT FÜR ALLE“ Integrationslotsen ausbilden. Dazu lädt der LSV zu einer Informationsveranstaltung am 15. September 2016 um 18:30 im Haus des Sports ein. Falls Interesse besteht, geben Sie bitte eine kurze Rückmeldung bis zum 05. September an den LSV.

 

Das Modul 1 der Ausbildung wird vom 07.-09. Oktober 2016 in der Landesturnschule Trappenkamp angeboten. Die Anmeldefrist für diesen Termin endet am 22.09.2016.

 

Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Einladung des LSV mit weiteren Informationen und den entsprechenden Ansprechpartnern:

Download
Einladung Informationsveranstaltung und Ausbildung Integrationslotsen
Einladung Infoveranstaltung und Ausbildu
Adobe Acrobat Dokument 61.4 KB

Kooperationen zwischen Sportvereinen und Fitnessstudios

Die Sportvereine müssen mehr denn je gegen sinkende Mitgliederzahlen kämpfen, während dessen kommerzielle Fitnessstudios zumeist einen Mitgliederzuwachs verzeichnen können. Ein verändertes Freizeitverhalten, beim dem Flexibilität eine große Rolle spielt, und die steigende Beliebtheit des gerätegebundenen Fitnesssports erfordern ein Umdenken bei den Sportvereinen. Das hat auch der TSV Altenholz erkannt, der mit dem Slogan „Zwei Vereine – ein Ziel“ eine Kooperation im Bereich Fitnesssport mit dem Kieler MTV eingegangen ist, der u.a. mit dem Sportzentrum Falckenstein als einer von wenigen Vereinen in der Lage ist, gerätegebundenen Fitnesssport anzubieten. Mitglieder des TSV Altenholz können mit einem Zusatzbeitrag das Sportangebot des KMTV nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tsv-altenholz.de und www.kmtv.de.

 

Auch die im Sportentwicklungsplan des Kreises Rendsburg-Eckernförde formulierten Maßnahmen, setzen auf Kooperationen im Bereich Fitness, um die Bedürfnisse der Sportler zufrieden zu stellen. Wir haben deshalb ein paar Informationen über die Chancen von Kooperationen zusammengestellt und weitere erfolgreiche Beispiele beschrieben. Bei Fragen oder Hilfestellungen bei einer geplanten Kooperation kontaktieren Sie bitte unseren Sportreferenten für Sport- und Vereinsentwicklung Stefan Malcherowitz unter 04331-27105 oder per Mail an info@ksv-rd-eck.de.

Download
Kooperation Verein & Fitnessstudio -Chancen für beide Seiten-
Kooperation Verein & Fitnessstudio -Chan
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Sport für ALLE – mit Flüchtlingen

Aufgrund der herausragenden Arbeit der Vereine im Landessportverband im Bereich der Integration von Flüchtlingen und der damit zusammenhängenden großen Anzahl von Anträgen zur Unterstützung verschiedenster Maßnahmen, hat sich der Landessportverband intensiv bemüht, weitere Mittel zur Unterstützung der Vereins- und Verbandsarbeit einzuwerben.

Weitere Informationen hierzu im nachfolgenen PDF-Dokument.

Download
Sport für Alle - Information für Vereine und Verbände
Brief Vereine und Verbände.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.3 KB

Förderung von Klimaschutzmaßnahmen in Sporteinrichtungen nun auch für Sportvereine (e.V.)!

Das Bundesumweltministerium öffnet die sog. Kommunalrichtlinie zur Förderung von Klimaschutzmaßnahmen in Sporteinrichtungen auch für Sportvereine (e.V.)! Diese Änderung ermöglicht u.a. energieeffiziente und/oder klimaschutzfördernde Sanierungsmaßnahmen erstmalig auch an vereinseigenen Anlagen!

 

Download
Pressemeldung Klimaschutz
Pressemeldung Klimaschutz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.3 KB

Einrichtung eines Übungsleiterpools

Der Kreissportverband Rendsburg-Eckernförde wird in Kürze einen Übungsleiterpool einrichten. Dabei haben Verantwortliche der Vereine die Möglichkeit nach Übungsleitern zu suchen, die noch freie Kapazitäten haben. Umgekehrt wird es aber auch für Übungsleiter möglich sein, Vereine zu kontaktieren, die noch Personal für die Durchführung von Sportangeboten benötigen.

 

Weitere Informationen und die entsprechenden Formulare für Übungsleiter und Vereine finden Sie hier: "Übungsleiterpool"


Fördermöglichkeiten beim KSV RD-ECK wieder aufgenommen

Der Vorstand des KSV hat beschlossen, die Förderung für die Projekte "Kooperationen mit Schulen und Kitas",  "Aktionen zur Mitgliedergewinnung" und "Projekte zur Sportentwicklungsplanung" auf regionaler Ebene wieder aufzunehmen.

Nachfolgend die entsprechenden Förderungsgrundsätze. Die entsprechenden Anträge finden Sie im Bereich "Downloads".

Download
Grundsätze Kooperation Schule, Kita und Verein
Grundsätze_Schule_Kita_Verein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.6 KB
Download
Grundsätze Mitgliedergewinnung
Grundsätze_Mitgliedergewinnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.0 KB
Download
Grundsätze Sportentwicklungsplanung
Grundsätze_Sportentwicklungsplanung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.6 KB

Sport gegen Gewalt